Drei Jahre lang haben wir Interviews mit Lernenden, Weiterbildner*innen und Bildungsmanager*innen geführt und ausgewertet. Es ging dabei um zentrale Fragen moderner beruflicher Weiterbildung:

  • was macht gutes Lernen Erwachsener aus?
  • welche Bedeutung hat Selbstorganisation in der beruflichen Weiterbildung?
  • wie werden digitale Medien eingesetzt und warum?
  • wie entstehen Innovationen (nicht)?

Die Quintessenz dessen stellen wir in einem Buch vor, das die einzelnen Interviews und unsere Reflexionen dazu umfasst.

Wir publizieren das Buch in mehreren Versionen:

Um die Lektüre zu strukturieren, schlagen wir Lesepfade vor, die sich um einzelne Schwerpunkte – oder unsere Lieblingszitate – ranken. Dabei folgen wir einer pädagogischen fuzzy logic, die hoffentlich Praktiker*innen, Lernende, Studierende und Forscher*innen zum Brückenschlagen einlädt und inspiriert.

Print Friendly, PDF & Email